Aktuelles zum Projekt "Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C"

Fortbildung für Fachkräfte zum Thema weibliche Genitalverstümmelung im Rahmen der Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C

Koordinierungsstelle FGM C@TERRE DES FEMMESAm Donnerstag, dem 12. August 2021 gab es eine Online-Fachkräftefortbildung zum Thema weibliche Genitalverstümmelung_Beschneidung (FGM_C). Die Fortbildung fand im Rahmen der Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C (aus dem Englischen: Female Genital Mutilation_Cutting) statt. Die Koordinierungsstelle berät, begleitet und bestärkt bei allen Fragen rund um FGM_C mit dem Ziel, Angebote interdisziplinär zu bündeln und weiterzuentwickeln, die Fachkompetenz zu stärken und die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Das fach- und trägerübergreifende Projekt wird von Mitteln der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gefördert und als Kooperation vom Familienplanungszentrum BALANCE, TERRE DES FEMMES und vom Desert Flower Center Waldfriede realisiert.

Weiterlesen ...

Einladung zum digitalen Austausch

Weltweit sind mehr als 200 Millionen Frauen von weiblicher Genitalverstümmelung_Beschneidung (FGM_C) betroffen, jährlich kommen Millionen hinzu. In Deutschland wird von mindestens 75.000 Betroffenen ausgegangen. Davon leben schätzungsweise 4.400 beschnittene Frauen in Berlin. Verschärft wird der Kampf gegen FGM_C auch in Deutschland als eine direkte Folge der Pandemie durch Lockdown, Schulausfall und den wirtschaftlichen Auswirkungen.

Vor genau einem Jahr hat das Familienplanungszentrum BALANCE in Kooperation mit TERRE DES FEMMES und Desert Flower Center eine interdisziplinäre Koordinierungsstelle gegen FGM_C in Berlin eingerichtet.

Anlässlich des einjährigen Bestehens lädt die Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C zum digitalen Austausch am Freitag, den 18. Juni 2021, 12.00 – 14.00 Uhr ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Arbeit der Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C vorzustellen und damit bekannt zu machen, die Fachkräfte im Umgang mit dem Thema zu fördern und die Netzwerke in Berlin diesbezüglich zu stärken. Dabei werden die Partnerorganisationen einen Einblick in ihre Arbeit im Rahmen der Koordinierungsstelle

geben.

Um Anmeldung bis zum 10. Juni 2021 per Mail an info@koordinierungsstelle-fgmc.de wird gebeten!

Weiterlesen ...