Europa Orient Rallye startet mit Elan und Nähmaschinen am 11. Mai 2019

Foto: © Birgit SchmidtFoto: © Birgit SchmidtAuch dieses Jahr wird die Unterstützung sozialer Projekte bei der Europa Orient Rallye  großgeschrieben. Das Team 42 „Simply the best“ um Birgit Schmidt macht mit Banner und Fahnen auf TERRE DES FEMMES aufmerksam und wird unser Partnerprojekt YAKA-KOOP in der Türkei bei der Eröffnung eines Nähateliers unterstützen.

Dafür transportiert das engagierte Team 20 Nähmaschinen in die Stadt Van nahe der iranisch-türkischen Grenze. Die komplette Rallye hilft beim Transport und wird als Dankeschön mit einem Bürgermeisterempfang in Van begrüßt. Mit den Nähmaschinen als Sachspende und mit gesammelten Spendeneinnahmen während der Tour, wird die Arbeit gegen genderspezifische Gewalt, Früh- und Zwangsverheiratung gefördert.

Die Europa Orient Rallye startet in Heilbronn in Baden-Württemberg und geht bis zum 02. Juni. In Begleitung des türkischen Staatsfernsehens TRT geht die Fahrt nach Stopps u.a. in Istanbul und Ankara, weiter nach Georgien und in den Iran. Alle beteiligten Teams fahren die 7000 Kilometer für einen guten Zweck und setzen sich mit ihrer Teilnahme für soziale Projekte ein.

Wir bedanken uns bei „Simply the best“ und wünschen ein fantastisches mobiles Abenteuer!

 

Stand: 04/2019