Tanzen für Frauen in Nicaragua

Foto: © TERRE DES FEMMESFoto: © TERRE DES FEMMESHeiß wurde es...auf der Tanzfläche der Wabe in Berlin-Prenzlauer Berg. Rund 40 Frauen tanzten dort am 24. November 2018 unter Anleitung der großartigen peruanischen Tanzlehrerin Griselda zu Rhythmen von Salsa, Bachata und Afro Peruano. Spaß und Ausgelassenheit standen an erster Stelle. Ziel des Tanzworkshops: „Die Arbeit von MIRIAM bekannt machen und für die Rechte von nicaraguanischen Frauen auf Gewaltfreiheit und Bildung Spenden sammeln“, so Wencke Lösener, Organisatorin und ehrenamtliche Projektkoordinatorin für das TDF-Partnerprojekt MIRIAM in Nicaragua.

Wir bedanken uns bei allen Frauen, die mit uns getanzt und MIRIAM unterstützt haben. Wir haben 420 Euro Spenden gezählt – ein toller Erfolg! Diese Spenden wird Griselda in Kürze via betterplace.org an MIRIAM überweisen.

 

 

 

Foto: © TERRE DES FEMMESFoto: © TERRE DES FEMMES Auf dem Tanzevent gab es einen kleinen Infostand zu MIRIAM und selbstgemachten Schmuck der Frauen aus Nicaragua. Foto: © TERRE DES FEMMESAuf dem Tanzevent gab es einen kleinen Infostand zu MIRIAM und selbstgemachten Schmuck der Frauen aus Nicaragua. Foto: © TERRE DES FEMMES

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.