Frauenrechtsverletzungen in Indien – ein Blick hinter die Kulissen

Kein sicheres Zuhause: Frauen in Indien. Foto: © Gina Rumsauer Kein sicheres Zuhause: Frauen in Indien. Foto: © Gina Rumsauer In den letzten Jahren ist Indien im Zusammenhang mit dem Thema Frauenrechte vermehrt auch in „westlichen“ Medien aufgetaucht – selten im positiven Kontext. Der nationale und internationale Aufschrei, welcher auf die Vergewaltigung und den gewaltsamen Tod einer indischen Studierenden im Dezember 2012 folgte, hatte nicht nur eine Verschärfung des indischen Sexualstrafrechts, sondern auch eine gesellschaftliche Debatte zur prekären Situation der Frauen in Indien zur Folge.

 

 

 

 

 

Autorin: Charlotte Unnerstall

 

Stand: 08/2018