TERRE DES FEMMES-Negativ-Preis der "Zornige Kaktus"

🌵 And the winner is...

Nun ist es offiziell: Der Gewinner des „Zornigen Kaktus“ 2022 ist das Unternehmen Zec+ !

Mit über 1.900 Stimmen gewinnt Zec+ den „Zornigen Kaktus“ 2022 mit nicht einer sondern gleich zwei sexistischen Werbungen. Beide Werbungen zeigen Bilder welche höchstwahrscheinlich Bildschirmaufnahmen aus Pornos sind, beide mit Slogans die Frauen erniedrigen. Auf den Bildern sind Frauen erniedrigend dargestellt. Die fragwürdigen Bilder haben keinen Bezug zu dem Produkt, sondern stellen vielmehr eine männliche Sicht voller Sexismus, Machismo und Aggression gegenüber Frauen dar.

Dies bestätigten auch die Befragten bei einer Straßenumfrage von TERRE DES FEMMES in Berlin: Die Werbung sei "erniedrigegend", "ekelerregend", rufe "Erbrechen" hervor:

Video Zornoger Kaktus 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke an alle über 3.000 Unterstützer und Unterstützerinnen, die abgestimmt haben und an alle, die beim Zornigen Kaktus 2022 mitgemacht haben!

Gemeinsam sagen wir Sexismus als Werbestrategie den Kampf an!

 

Der Gewinner: Zec + (1.936 Stimmen)

Kaktus Finalist Zec
 

2. Platz: Bordell FKK-Club Zeus (982 Stimmen)

Kaktus Finalist Zec

Begründung der Jury für die Nominierung als Finalist:

Dieses Feuerzeug ist ein Giveaway für die Kundschaft eines Bordells, das sich „Gentlemen's Club“ nennt. Werden BordellbetreiberInnen, die solche Slogans witzig finden, sich um den im Prostituiertenschutzgesetz festgelegten Schutz für die Frauen scheren? Frauen als "Loch" zu bezeichnen, ist übrigens auch in den Onlineforen von Incels üblich, wo Männer ihrem Frauenhass freien Lauf lassen. Fazit: Diese Werbung ist genauso zynisch wie das System Prostitution an sich.


3. Platz: Karisma Autoreparatur (214 Stimmen)

Kaktus Finalist Zec

Begründung der Jury für die Nominierung als Finalist:

Während Männer im Schnitt schneller und häufiger betrunken durch die Republik brausen und sich und andere in Gefahr bringen, lacht die Autowerkstatt Karisma über das uralte Klischee, dass Frauen angeblich zu doof zum Einparken sind. Wie viele Studien braucht es eigentlich noch, die zeigen, dass Frauen seltener Unfälle verursachen als Männer, bis eine Autowerkstatt in Neu-Ulm es auch mitbekommen hat. Fazit: Totalschaden statt Charisma.

 

Wer war noch dabei?

Eine vollständige Liste der Einreichungen für den Zornigen Kaktus 2022 (PDF-Datei)