"Frauenrechte sind Menschenrechte" - Ein Gespräch mit Alice Schwarzer am 20.10.2018 - TERRE DES FEMMES lädt zum öffentlichen Abend der TERRE DES FEMMES Stiftung in Berlin ein

Berlin, 15.10.2018. TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. lädt am Samstag, den 20. Oktober um 18:00 zum öffentlichen Abend der TERRE DES FEMMES Förderstiftung in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin ein.

Die gemeinnützige TERRE DES FEMMES Stiftung wurde 2004 von neun ErststifterInnen ins Leben gerufen. Durch die Erträge eines dauerhaft angelegten Kapitals, garantiert die Stiftung die nachhaltige Finanzierung des Engagements für Mädchen- und Frauenrechte des Vereins TERRE DES FEMMES.

Hauptrednerin des Abends ist Frau Alice Schwarzer, die bekannteste Protagonistin der neuen deutschen Frauenbewegung und Herausgeberin der feministischen Zeitschrift Emma. Sie wird im Austausch mit Frau Inge Bell, stellv. Vorsitzende der TDF Stiftung, über das Thema „Frauenrechte sind Menschenrechte“ diskutieren und Publikumsfragen beantworten.

Die Veranstaltung im Überblick:

WANN: am 20.10.2018, um 18:00 Uhr  

WO: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin

Programm:

18:00 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Godula Kosack (Vorstandsvorsitzende der TERRE DES FEMMES Stiftung)
18:15 Uhr: Musikalischer Beitrag von „Berlin Lights“ (a-capella-Band)
18:30 Uhr: "Frauenrechte sind Menschenrechte" - Alice Schwarzer im Gespräch mit Inge Bell (stellv. Vorsitzende TDF Stiftung)
19:40 Uhr: Musikalischer Abschluss "Berlin Lights"

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einem gemeinsamen Ausklang in netter Atmosphäre ein.

Wir bitten Sie um Anmeldung über unser Formular bis zum 18. Oktober 2018.

Für Anfragen und Interviews wenden Sie sich bitte an TERRE DES FEMMES, Nastassja Lutz-Sorg, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 030/40504699-25, oder per E-Mail an presse@frauenrechte.de.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.