Nachrichten aus dem Verein

Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES

Filmfest FrauenWelten Plakatmotiv 2018 Seit 2001 veranstaltet TERRE DES FEMMES jährlich im November, zum Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ das Filmfest FrauenWelten in Tübingen. Über 30 Spielfilme und Dokumentarfilme aus mehr als 20 Ländern zum Thema Frauenrechte in verschiedenen Kulturen werden im Beisein von FilmemacherInnen, AktivistInnen und ExpertInnen präsentiert.

Weitere Informationen...

TERRE DES FEMMES Ehrenamtliche auf dem BürgerInnenfest des Bundespräsidenten geehrt

Bildunterschrift: Das Bürgerfest bei Nacht mit einem Luftballon von TERRE DES FEMMES. Foto: © Jessica EspinozaBildunterschrift: Das Bürgerfest bei Nacht mit einem Luftballon von TERRE DES FEMMES. Foto: © Jessica Espinoza

Am 7. und 8. September 2018 hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum BürgerInnenfest im Schloss und Schlosspark Bellevue geladen. TERRE DES FEMMES Vorstandsfrau, Hania Luczak und vier weitere engagierte Ehrenamtliche, Jessica Espinoza, Gislinde Nauy, Susanne Meister und Nina Coenen, von TERRE DES FEMMES gehörten zu den insgesamt 4000 eingeladenen Gästen. Im Rahmen eines Festakts am Freitag wurden sie vom Bundespräsidenten für ihr ehrenamtliches Engagement und ihren Einsatz für eine gleichberechtigte Welt gewürdigt.

Das Fest wurde von einem bunten Programm begleitet, bei denen mehrere Bühnenauftritte und Vereins- und Organisationsstände für Unterhaltung sorgten. Mitfrau Gislinde Nauy fasst zusammen: „Eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung. Großartige Musikbeiträge, schöner Schlossrundgang, informative Stände, leckeres Essen, optimales Wetter und eine wirklich bestärkende Rede des Bundespräsidenten.

Weiterlesen ...

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, zu Besuch bei TERRE DES FEMMES

Berlin, 10.07.2018. - Bei ihrem heutigen Besuch in der Bundesgeschäftsstelle hat Bundesfrauenministerin Frau Dr. Franziska Giffey unserer Frauenrechtsorganisation die druckfrische Neufassung der von ihrem Ministerium herausgegebenen Broschüre „Zwangverheiratung bekämpfen – Betroffene wirksam schützen“ überreicht, an der TERRE DES FEMMES (TDF) maßgeblich mitgearbeitet hatte.

Besuch von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e. V. V.l.n.r.: Gesa Birkmann/ Bereichsleitung Referate (TDF), Christa Stolle/ Bundesgeschäftsführerin (TDF), Dr. Franziska Giffey/ BMFSFJ, Maja Wegener/ Abteilungsleitung (TDF). Foto: © TERRE DES FEMMESBesuch von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e. V. V.l.n.r.: Gesa Birkmann/ Bereichsleitung Referate (TDF), Christa Stolle/ Bundesgeschäftsführerin (TDF), Dr. Franziska Giffey/ BMFSFJ, Maja Wegener/ Abteilungsleitung (TDF). Foto: © TERRE DES FEMMES

Wichtiger neuer Baustein der Broschüre ist das Gesetz zum Verbot von Kinderehen, welches im Juli 2017 in Kraft trat. Mit der Broschüre werden MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendhilfe über rechtliche Maßgaben und Unterstützungsmöglichkeiten informiert.

Weiterlesen ...

Frauenteam wirbt für TERRE DES FEMMES bei der Europa Orient Rallye 2018 und sammelt Spenden

Foto: © Birgit Schmidt. Foto: © Birgit Schmidt. Im Rahmen der Europa Orient Ralley mit dem Auto vom französischen Straßburg nach Amman, Jordanien. “Eines der letzten automobilen Abenteuer”, wie die OrganisatorInnen es nennen, endete am 28. Mai 2018 für die vier TeilnehmerInnen des Team 42 – Simply The Best.

Bei der Europa Orient Rallye unterstützen die teilnehmenden Teams soziale Projekte in den durchquerten Ländern, mit Sach- oder Geldspenden. Selbst die Fahrzeuge der Teilnehmer werden am Ende in Jordanien verschrottet und der Erlös wird an eine Organisation vor Ort gespendet.

Das Team 42 – Simply The Best mit Birgit Schmidt und drei weiteren FahrerInnen fuhr u.a. für TERRE DES FEMMES. Dabei machten sie unter dem Motto #FrauenrechteSindMenschenrechte bzw. #WomensRightsAreHumansRights auf die Frauenrechtsarbeit von TERRE DES FEMMES aufmerksam und sammelten Spenden für das TDF Partnerprojekt YAKA-KOOP in der Türkei

Weiterlesen ...

Festrede von Prof. Dr. Godula Kosack, Vorsitzende TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V, anlässlich 10 Jahre Anwältinnen ohne Grenzen

"Der lange Weg zur Gleichberechtigung" TERRE DES FEMMES-Vorsitzende Godula Kosack hält Festrede © Anwältinnen ohne Grenzen e. V.TERRE DES FEMMES-Vorsitzende Godula Kosack hält Festrede. Foto: © Anwältinnen ohne Grenzen e. V.

Wir dokumentieren die Festrede von Prof. Dr. Godula Kosack, Vorsitzende TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V, die sie anlässlich der 10-Jahres-Feier von Anwältinnen ohne Grenzen e. V.  am 16. Juni 2018 in Freiburg gehalten hat. 

Weiterlesen ...

TERRE DES FEMMES fordert Abtreibung zu entkriminalisieren und Ethikunterricht statt Lehrfach Religion an Schulen

TERRE DES FEMMES hat sich auf der diesjährigen Hauptversammlung am vergangenen Wochenende auf zwei neue Positionspapiere verständigt: Demnach sollten die Paragraphen 218 und 219 aus dem Strafgesetzbuch und Paragraph 12 aus dem Schwangerschaftskonfliktgesetz ersatzlos gestrichen werden. Außerdem soll Ethikunterricht verpflichtend an Schulen eingeführt werden anstelle des bisherigen Pflichtfachs Religion. Religion soll freiwilliges Zusatzfach werden.

Weiterlesen ...

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.