Berliner CHANGE Agentinnen treffen sich zum 8. Austauschtreffen für das CHANGE plus Projekt

Foto: © TERRE DES FEMMESFoto: © TERRE DES FEMMESAm 20.07.2017 trafen sich die CHANGE AgentInnen von dem CHANGE plus Projekt zu ihrem achten Austauschtreffen. Die CHANGE AgentInnen, die im letzten Jahr von TDF zu MultiplikatorInnen im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung ausgebildet wurden, betreiben nun seit diesem Jahr aktiv Community Arbeit zur Sensibilisierung und Aufklärung innerhalb der afrikanischen Communities.

An diesem Donnerstagnachmittag traf sich das Team CHANGE, um über die letzten Aktivitäten zu reflektieren und sich über ihre Arbeit auszutauschen.

Inzwischen haben die meisten der CHANGE AgentInnen bereits mehrere sogenannte „behaviour change activities“ durchführen können und einige Erfahrungen gesammelt, wie man das Thema FGM am besten in den Communities ansprechen kann. In vielen Gesellschaften handelt es sich immer noch um ein Tabuthema, über das nur selten gesprochen wird. Genau dagegen möchten sich die CHANGE AgentInnen nun einsetzen, und mit Gesprächen und Diskussionen zu einem Umdenken beitragen.

Wir danken dem Team CHANGE noch einmal für ihr Engagement und ihren Einsatz!

 

Stand: 07/2017

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.