Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Kampagne „Don’t measure a woman’s worth by her clothes“

Seit ein paar Wochen verbreiten sich auf verschiedenen Social Media Plattformen sowie sonstigen Medien drei Fotos unter dem Titel „Don’t measure a woman’s worth by her clothes“. Da auf den Fotos das Logo von TERRE DES FEMMES abgebildet ist, wurde diese Aktion unter unserem Namen also als Kampagne von TERRE DES FEMMES weiterverbreitet.

Kampagne tdf

Allerdings war TERRE DES FEMMES nicht in die Entwicklung und Veröffentlichung der Kampagne involviert. Wir wurden im Vorfeld weder von der Studentin noch von ihrer Schule bezüglich der Verwendung unseres Logos kontaktiert. Nachdem wir durch verschiedene Medienanfragen und Twitter auf die Kampagne aufmerksam wurden, haben wir die UrheberInnen kontaktiert. Diese haben sich inzwischen davon distanziert. Da wir nicht die Rechte für die Motive besitzen, ist es weiterhin keine offizielle TERRE DES FEMMES Kampagne.

Dennoch unterstützen wir die Aussage der Kampagne: Don’t measure a woman’s worth by her clothes! Die Bilder beschreiben treffend die Bewertungen, die jede Kleidung einer Frau begleiten und entlarven sie als Vergewaltigungsmythen. Es ist niemals ihre Schuld - egal was sie trägt!