Projekt „Liebe(r) ohne Gewalt – Prävention von Beziehungsgewalt unter Jugendlichen“ - Start der Comic-Workshops

Taschenentwurf 'Liebe ist frei'Taschenentwurf 'Liebe ist frei' zum Projekt "Liebe(r) ohne Gewalt"Im Februar starten die ersten Comic-Workshops für Jugendliche in Berlin, in denen Mädchen und Jungen unter professioneller Anleitung lernen zu zeichnen und ihre eigene Geschichte zu erzählen: über ihren Alltag, ihre Gefühle und ihre Liebe. Dabei erfahren sie mehr über Themen wie Kontrolle und Zwang in Beziehungen und üben, Grenzen zu setzen und zu akzeptieren.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Beziehungsgewalt nicht nur ein Problem unter Erwachsenen ist, sondern zunehmend auch schon unter Jugendlichen. Eine aktuelle Studie der Hochschule Fulda zeigt, dass mehr als 60% der befragten Mädchen und Jungen mit den ersten Beziehungserfahrungen mindestens einmal irgendeine Form von grenzüberschreitendem Verhalten oder Gewalt erlebt haben. Meist findet Gewalt in Beziehungen unter Jugendlichen jedoch wenig Thematisierung im gesellschaftlichen Kontext und ist auch unter den Betroffenen selber stark tabuisiert.

Um dieses Schweigen aufzubrechen, führt TERRE DES FEMMES zusammen mit dem Quartiersmanagement Soldiner Kiez in Berlin das zweijährige Projekt „Liebe(r) ohne Gewalt – Prävention von Beziehungsgewalt unter Jugendlichen“ durch.

Ziel des Projektes ist es, bei Jugendlichen ein Bewusstsein für die Problematik Beziehungsgewalt zu schaffen und über verschiedene Gewaltformen aufzuklären. Um einen guten Einstieg in das Thema zu ermöglichen, werden ab Februar mehrere Comic-Workshops in Jugendeinrichtungen des Soldiner Kiezes angeboten. Zusammen mit professionellen Comic-ZeichnerInnen und BeraterInnen erarbeiten die Jugendlichen Perspektiven für gewaltfreie Beziehungsstrukturen.

Neben den Workshops machen verschiedene Materialien, wie z.B. eine Stofftasche mit einem Comic-Motiv, und dieser Clip auf das Thema aufmerksam:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Illustratoren Ka Schmitz und Jonas Möhring für den Clip
und der Band United Motion für die tolle Musik, die sie uns kostenlos zur Verfügung gestellt haben!

 

Termine der Comic-Workshops:

Für Jungen:

3.2. + 4.2.2014 von 14-18 Uhr und 5.2.2014 von 11-13 Uhr

im Jugendclub SoKo 116, Koloniestraße 116, 13359 Berlin

Für Mädchen:

5.2. + 6.2.2014 von 14-18 Uhr und 7.2.2014 von 11-13 Uhr

im Jugendclub SoKo 116, Koloniestraße 116, 13359 Berlin

und

13.3.2014 um 17 Uhr (Vortreffen)

15.3.2014 und 22.3.2014 von 14-18 Uhr

im Mädchenzentrum MÄDEA, Grünberger Str. 21, 13357 Berlin

 

Infos und Anmeldung unter: gewaltschutz@frauenrechte.de

Weitere Informationen: http://frauenrechte.de/lieber-ohne-gewalt

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.