ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
25.11.2017  STATUS
Zeiten:
19:30-22:00
Veranstaltungsort:
Christuskirche Düsseldorf, Kruppstraße 11, 40227 Düsseldorf
Ort:
Düsseldorf
VeranstalterInnen:
Ev. Emmaus Kirchengemeinde Düsseldorf unter Teilnahme der TERRE DES FEMMES Städtegruppe Düsseldorf

Gewalt hat viele Formen. Viele Gesichter. Wegsehen ist einfach. Hinsehen kann verändern. Einige Kunstschaffende haben sich mit unserer hiesigen Städtegruppe von TERRE DES FEMMES zusammengetan, um am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in der Christuskirche mit Bildern, Objekten, Musik, Poesie und Kurzvorträgen einige der Mauern sichtbarer werden zu lassen, die Frauen mitunter auch heute noch daran hindern, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Aber auch Wege ihrer Überwindung.

Interessierte Frauen und Männer sind eingeladen, gemeinsam mit uns hinzusehen, hinzuhören und nachzudenken - und dabei gleichzeitig auch das Glück von Freiheit zu feiern.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, Programmbeginn: 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei


 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.