ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
08.03.2015  STATUS
Veranstaltungsort:
Astor Film Lounge, Kurfürstendamm 225, 10719 Berlin.
Ort:
Berlin

Am Internationalen Frauentag laden derLeiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland, Frank Piplat, und die Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES e.V., Christa Stolle, zu einer Matinée-Vorstellung ein:

"Girl Rising"

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Podiumsdiskussion statt mit der Teilnahme von:

  • - Terry Reintke, Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter (Bündnis90/Die Grünen)
  • - Wencke Loesener, Projektkoordinatorin Nicaragua, TERRE DES FEMMES e.V.
  • - Karina Salinas Rodriguez, Vertreterin der Frauenrechtsorganisation MIRIAM, Nicaragua

Moderation:

  • - Alexander Winkscha, Fachplaner, Kompetenzcenter Bildung, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Diskussion findet ein kleiner Empfang statt.

Anmeldungen bis 5. März per E-Mail an veranstaltungen-berlin@europarl.europa.eu online auf www.europarl.de/frauentag

oder telefonisch unter Tel. 030 - 2280 1000

 

Über den Film - Girl Rising, USA, 2013, 101 Minuten:

"Girl Rising" von Regisseur Richard E. Robbins zeigt eine Reise rund um die Welt, um Bildung als stärkende Kraft für Mädchen und die Verwirklichung von Mädchenrechten zu verdeutlichen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer lernen neun unvergessliche Mädchen kennen, die in verschiedenen Ländern der südlichen Halbkugel leben: außergewöhnliche Mädchen in Afghanistan, Ägypten, Äthiopien, Peru, Nepal, Indien, Sierra Leone, Kambodscha und Haiti überwinden große Herausforderungen, um ihre Träume zu verwirklichen und sich stark zu machen für ein selbstbestimmtes Leben frei von Gewalt. Preisgekrönte AutorInnen haben die bemerkenswerten Geschichten der Mädchen in erzählerische Worte gefasst und bekannte Schauspielerinnen haben ihre Stimmen gegeben (u.a. Salma Hayek, Alicia Keys, Meryl Streep).

"Dieser Film bietet Hoffnung; angemessene, sichtbare, konkrete Hoffnung, dass die Welt geheilt und in eine bessere Zukunft geführt werden kann", so Meryl Streep, eine der beteiligten Schauspielerinnen.

Weitere Informationen über den Film: http://girlrising.com/

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.