Schülerinnen und Schüler unterstützen TERRE DES FEMMES Städtegruppe Bremen

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lilienthal mit dem Spendencheck. Foto: © Gymnasium Lilienthal.Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lilienthal mit dem Spendencheck. Foto: © Gymnasium Lilienthal.Schülerinnen und Schüler des Englischleistungskurses des Gymnasium in Lilienthal können richtig stolz auf sich sein. Im Rahmen der alljährlichen Projektarbeiten im 12. Jahrgang hat ein Teil des Oberstufenkurses sich dazu entschieden, für TERRE DES FEMMES Spenden zu sammeln.

Seit Anfang September haben die Jugendlichen unter dem Motto "Lilienthal aktiv für Frauen und Kinder" bei verschiedenen Anlässen und in den Schulpausen Kuchen verkauft, beim Flohmarkt der Schule Spenden gesammelt und als „großen Abschluss“ am 22.11.2018 ein sehr erfolgreiches Benefizkonzert in der Schule veranstaltet. Auch eine TERRE DES FEMMES Jugendbotschafterin war involviert und erzählte den interessierten SchülerInnen in einem Skype Interview von ihrem Ehrenamt und der Arbeit des Vereins. Insgesamt konnte so eine Summe in Höhe von 1.190 € eingenommen werden, die die Schule der Städtegruppe Bremen zukommen lässt.

Lehrerin Helena Groth ist von der Aktion begeistert: „Wir als Kurs sind glücklich und stolz, dass wir unser anfängliches Ziel von 500 Euro mehr als verdoppeln konnten und so die Möglichkeit haben, eine so wichtige Organisation wie TERRE DES FEMMES unterstützen zu können.“

Liebe Schülerinnen und Schüler, auch TERRE DES FEMMES ist überglücklich und stolz so tolle Unterstützer zu haben! Danke schön!

 

Stand: 01/2019