Nojoud Ali: Ich, Nojoud, zehn Jahre, geschieden

2009 Cover Ali

Verlag Knaur HC, München 2009, 192 Seiten.

Verkauft, verheiratet, geschieden - ein kleines Mädchen befreit sich aus einer Zwangsehe. Nojoud ist noch ein Kind, als ihre Eltern sie mit einem Mann verheiraten, der dreimal so alt ist wie sie. Für die Zehnjährige aus dem Jemen bedeutet das das plötzliche Ende ihrer unbeschwerten Kindheit - und den Beginn einer qualvollen Zeit.


Doch Nojoud gibt nicht auf. Sie sucht Zuflucht im Gericht und beschließt, für ihre Rechte zu kämpfen. Mit der Hilfe ihrer Anwältin gelingt Nojoud schließlich das Unmögliche: Ihre Zwangsehe wird geschieden, sie darf endlich wieder ein ganz normales Kind sein.