#ChangeThisPicture: Fotos, die auf Häusliche Gewalt aufmerksam machen

Am Internationalen Frauentag 2017 hat TERRE DES FEMMES am Berliner Alexanderplatz mit einer ungewöhnlichen Aktion auf einer der häufigsten Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht: Häusliche Gewalt. Allein in Deutschland ist jede vierte Frau mindestens einmal im Leben von Häuslicher Gewalt betroffen.Um diese hohe Zahl deutlich zu machen, wurde ein Fotoautomat so manipuliert, dass jedes vierte Bild sichtbare Zeichen von Gewalt aufwies.

Foto: © DDB BerlinFoto: © DDB Berlin So wurde die „1-aus-4-Statistik“ für jeden sichtbar gemacht und an die Menschen appelliert, diese Information zu teilen.

Helfen auch Sie uns, auf diese gravierende Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen. Bitte teilen Sie dieses Video von der Aktion in Ihren Netzwerken:

P.S.: Alle Passantinnen wurde im Vorfeld über die Aktion vorgewarnt, damit es nicht zu einer möglichen Re-Traumatisierung kommt, und haben ihr Einverständnis für den Film gegeben.
 
Fotostreifen Aktion. Foto: © DDB Berlin Foto: © DDB Berlin

Logo Transparenzinitiative