Bundesweite Büchertischaktion am 06. Februar 2019, dem Internationalen Tag "Null Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung"

TERRE DES FEMMES - Büchertisch in Konstanz . v.l.n.r.: Erika Korn - Sadyie Kilic - Monika Norrmann - Eva Wernert. Foto: © TDF Städtegruppe KonstanzTERRE DES FEMMES - Büchertisch in Konstanz . v.l.n.r.: Erika Korn - Sadyie Kilic - Monika Norrmann - Eva Wernert. Foto: © TDF Städtegruppe KonstanzAuch 2019 fand anlässlich des Internationalen Tages “Null Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung” am 06.02. wieder unsere Büchertischaktion statt. Ziel der Aktion ist es, die Öffentlichkeit für das Thema FGM zu sensibilisieren, aktuelle Entwicklungen im Vorgehen gegen diese schwere Menschenrechtsverletzung aufzuzeigen und Interessierte zum Engagement aufzurufen.

TERRE DES FEMMES stellt jedes Jahr eine Bücherliste (PDF-Datei) mit aktuellen Romanen und Sachbüchern sowie Informationsmaterial in vielen Sprachen zur Verfügung, welche dann von TDF Mitfrauen, Ehrenamtlichen und Interessierten verbreitet werden.

Erneut haben sich Buchhandlungen in ganz Deutschland bereit erklärt, uns bei der Büchertischaktion zu unterstützen und haben der Thematik eine Präsentationsfläche gewidmet.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen UnterstützerInnen der Aktion für den Einsatz rund um das Thema FGM bedanken!

TERRE DES FEMMES - Büchertisch in Speyer. Foto: © Ulrike FischerTERRE DES FEMMES - Büchertisch in Speyer. Foto: © Ulrike Fischer