Videoclip "Alle 11 Sekunden"

Seit 2003 ist der 6. Februar der internationale Tag "Null Toleranz gegen Genitalverstümmelung!" Noch werden alle 11 Sekunden gewaltsam einem Mädchen auf dieser Welt die Klitoris und Teile der Schamlippen abgeschnitten.

Auch vor Deutschland macht diese schwere Menschenrechtsverletzung nicht Halt: hierzulande leben über 20.000 bereits betroffene Frauen. Über 6.000 Mädchen sind dem Risiko ausgesetzt, illegal in Deutschland oder in den Ferien im Herkunftsland der Eltern an ihren Genitalien verstümmelt zu werden.

Wir wollen erreichen, dass betroffene Frauen geeignete Unterstützung bekommen und bedrohte Mädchen wirksam geschützt werden.

Mit Unterstützung der Heymann Brandt de Gelmini Werbeagentur AG macht TERRE DES FEMMES mit einem Clip auf diese schwere Menschenrechtsverletzung aufmerksam.

Wenn Sie den Clip sehen möchten, klicken Sie auf das Bild.  Verlinken Sie von Ihrer Homepage auf den Clip und schaffen Sie  Bewusstsein für diese in ihren Ausmaßen und Folgen unterschätzte Form  der Gewalt an Millionen Mädchen und Frauen.
Wenn Sie den Clip sehen möchten, klicken Sie auf das Bild. Verlinken Sie von Ihrer Homepage auf den Clip und schaffen Sie Bewusstsein für diese in ihren Ausmaßen und Folgen unterschätzte Form der Gewalt an Millionen Mädchen und Frauen.