Gender-Kurse für die Polizei: Schutz für Frauen in Indien

Training mit Polizisten in Rachakonda. Foto: © Bhumika Training mit PolizistInnen in Rachakonda. Foto: © BHUMIKA Women's Collective Gewaltbetroffene Frauen in Indien erhalten von der Polizei oft wenig Unterstützung. Das will die TERRE DES FEMMES-Partnerorganisation BHUMIKA Women's Collective ändern. Durch gezielte Schulungen sollen PolizistInnen den Umgang mit Fällen von geschlechtsspezifischer Gewalt lernen.

Was ist das Problem?

Gewaltbetroffene Frauen werden oft einfach wieder nach Hause geschickt. Anstatt ihre Anzeige aufzunehmen, wird ihnen geraten, sich mit dem Täter auszusöhnen. Nach traditioneller Vorstellung bietet eine Ehe den Frauen Schutz – unabhängig davon, ob sie darunter leiden. So werden Betroffene erneuter Gewalt ausgesetzt: Trauma und Ohnmacht wiederholen sich.

"Viele PolizistInnen verharmlosen Gewalt als privates Problem, für das die Frau selbst verantwortlich gemacht wird"
Swapna, Beraterin bei BHUMIKA

Was lernen PolizistInnen bei den Gender-Kursen?

Training mit Polizisten in Cyberabad. Foto: © Bhumika Training mit PolizistInnen in Cyberabad. Foto: © BHUMIKA Women's CollectiveIm Vordergrund steht, die Betroffene ernst zu nehmen und sie nach allen Möglichkeiten zu unterstützen. Mit Erfolg: „Ich dachte immer, ich schütze eine Frau, wenn ich ihr rate, ihre Ehe zu retten. Heute weiß ich, dass ich sie schütze, wenn ich sie stärke, selbst zu entscheiden“, so ein teilnehmender Polizeibeamter.

Helfen auch Sie dabei, dass Frauen in Indien bei häuslicher Gewalt nicht alleine gelassen werden. Unterstützen Sie BHUMIKA, damit PolizistInnen gewaltbetroffene Frauen in Zukunft wirksam schützen und stärken.

Spendenbutton

Sie können auch auf unser Konto spenden - Stichwort "Indien":

Ethik Bank
IBAN DE35 8309 4495 0103 1160 00
BIC GENODEF1ETK

 

Mehr Informationen zu unserer Arbeit in Indien

 

Stand: 09/2019

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.