„Selbstbestimmung für Mädchen in Sierra Leone!“

Jasmin und Sevgil mit der TDF-Referentin Birgitta Hahn. Foto: © TERRE DES FEMMESJasmin und Sevgil mit der TDF-Referentin Birgitta Hahn.
Foto: © TERRE DES FEMMES
So das Motto des Sponsorenlaufs 2017 der angehendenden ErzieherInnen des Elisabeth-Lüders-Berufskollegs Hamm. Am 19.10.17 erliefen über hundert LäuferInnen bei traumhaftem Wetter 2.612 Euro für das Schutzhaus-Projekt von TERRE DES FEMMES und ihrer Partnerorganisation AIM in Sierra Leone. Die Spende kommt Mädchen zugute, die von weiblicher Genitalverstümmelung bedroht sind und deshalb von Zuhause fliehen müssen.

Wir wollen wissen, wie die BerufsschülerInnen diesen tollen Erfolg erzielt haben. Im Interview mit TDF sind Jasmin und Sevgil, beide 22 Jahre alt.

 

Die stolze Klasse bei Übergabe des Spendenschecks. Foto: © TERRE DES FEMMESDie stolze Klasse bei Übergabe des Spendenschecks. Foto: © TERRE DES FEMMES

Vielen Dank für das Gespräch und Euer Engagement!

 

Stand: 11/2017