Schulungen zum Thema geschlechtsspezifische Gewalt für Lehrkräfte und SchulsozialarbeiterInnen

Im Rahmen des EU-Projektes Gender ABC bietet TERRE DES FEMMES ab Herbst 2019 in Berlin Schulungen für Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen sowie interessierte Fachpersonen kostenfrei an.

Ziel des 2-jährigen Projektes Gender ABC ist es, Kinder und Jugendliche in Berlin zu den Themen geschlechtsspezifische Gewalt zu sensibilisieren, aufzuklären und in ihren Rechten zu stärken. Aber auch Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen sowie verwandte Berufsgruppen sollen im Rahmen von Schulungen für die Themen sensibilisiert werden. Es werden konkrete Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt, da Lehrkräfte und SchulsozialarbeiterInnen in vielen Fällen die ersten Ansprechpersonen für bedrohte oder betroffene SchülerInnen sind. Die Schulungen klären insbesondere über die Gewaltformen Frühehen, Zwangsheirat und weibliche Genitalverstümmelung auf, sensibilisieren und erläutern Möglichkeiten der Intervention, Prävention und persönlichen Abgrenzung.

Inhalte und Dauer:

Die Schulungen geben zunächst eine theoretische Einführung in die Thematik und vertiefen die Gewaltformen Frühehen und Zwangsheirat sowie weibliche Genitalverstümmelung. Anschließend wird der praktische Umgang mit Betroffenen thematisiert, sowie Möglichkeiten der Intervention und Prävention anhand konkreter Fallbeispiele aufgezeigt. Weiterhin werden konkrete Präventionsbeispiele für die Unterrichtsgestaltung vorgestellt. Ein Zusatzmodul beschäftigt sich mit den Möglichkeiten persönlicher Abgrenzung und des Selbstschutzes.

Die Fortbildungen finden am 21.11. und 27.11.2019 in den Räumen der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES in der Brunnenstraße 128 in 13355 Berlin statt. Die erforderliche TeilnehmerInnenzahl beträgt 6 bis maximal 15 Personen.

Bitte füllen Sie alle mit einem * markierten Pflichtfelder aus.

    

Persönliche Angaben

Datenschutzhinweis

Die mit Sternchen versehenen Felder erheben wir um die reibungslose Organisation der Veranstaltung zu gewährleisten. Ihre Daten werden von uns ausschließlich für die Fortbildungorganisation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie auf „Absenden“ drücken, wird Ihr Online-Formular automatisch an TERRE DES FEMMES e. V. weitergeleitet.

Wichtig: TERRE DES FEMMES prüft, ob der von Ihnen gewünschte Termin noch frei ist. Falls die maximale TeilnehmerInnenanzahl (pro Fortbildung können nur 15 Personen teilnehmen) überschritten ist, werden Sie so schnell wie möglich benachrichtigt. Auf ihren Wunsch hin setzen wir Sie gerne auf eine Warteliste oder teilen Ihnen ggf. noch freie Termine mit. Ansonsten erhalten Sie von uns in den nächsten Tagen per E-Mail eine verbindliche Anmeldebestätigung. Spätestens eine Woche vor der Veranstaltung werden Sie über mögliche Raumänderungen etc. informiert.

Captcha BildReload captcha image challenge

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.