ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
07.06.2018  STATUS
Zeit:
19:00
Veranstaltungsort:
rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller, Möllendorffstr.6, 10367 Berlin
Ort:
Berlin
VeranstalterInnen:
Kunstverein 64 e.V.

Im Rahmen der Ausstellung "Trostlose Trostfrauen" des Kunstverein 64 e.V. wird die Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES Christa Stolle am 07. Juni einen Vortrag zum Thema "Trostfrauen damals und heute" halten.

Grußworte von: Silvia Eschrich, Leiterin rk-Galerie; Kwang Lee, Künstlerin, Kuratorin der Ausstellung und Vorsitzende des Kunstverein64 e.V.

Begleit-Performance Sungwoo Jung „Wo kann ich bleiben?“

Beginn: 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Mit der Gedenkausstellung "Trostlose Trostfrauen" wird an die Opfer des 2. Weltkrieges, insbesondere an die sog. „Trostfrauen“ erinnert, die mehrere Jahre lang von der japanischen Armee in Militärlagern zur Prostitution gezwungen worden sind. Schätzungsweise wurden zwei- bis dreihunderttausend Frauen entführt. Als Therapie, um ihr Leid und die schrecklichen Erfahrungen zu verarbeiten, haben einige Trostfrauen Kunstwerke geschaffen. Die Ausstellung "Trostlose Trostfrauen" erinnert an ihre Geschichten und ermöglicht durch die künstlerische Darstellung Anteilnahme an ihren Erlebnissen. Besucht werden kann die Ausstellung vom 09. Mai bis 29. Juni 2018.

Näheres zur Veranstaltung...