ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
06.05.2018  STATUS
Zeiten:
11:00-13:00
Ort:
Köln

Im Zuge des „Weltweiten Tag der genitalen Selbstbestimmung“ organisiert TERRE DES FEMMES eine Podiumsdiskussion mit dem Thema Medikalisierung von weiblicher Genitalverstümmelung: Ein Tabu– nicht nur Asien“

Auf dem Podium sitzen

  • Yuliati Umrah, Kinderrechteaktivistin aus Indonesien und Gründerin der Hilfsorganisation Arek Lintang,
  • Hannah Wettig, Leiterin der StopFGM-Kampagne von WADI e.V.,
  • Dr. med. Christoph Zerm, Gynäkologe und Vorsitzender der AG FIDE e.V. und
  • TDF-Vorstandsfrau Dr. Necla Kelek.

TDF-Mitfrau Gislinde Nauy moderiert die Veranstaltung.

Aufgrund der begrenzten Kapazität bitten wir Sie, sich bis zum 30.04.2018 unter change@frauenrechte.de anzumelden.

 

Ansprechpartnerin bei TDF:

Charlotte Weil, change@frauenrechte.de