21 - Nicht das älteste Gewerbe

1. C ist richtig. Das Verb prostituere bedeutet: nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben. Oft heißt es, Prostitution sei das älteste Gewerbe der Welt. Aber: die Hebamme arbeitet im ältesten Gewerbe der Welt. Selbst wenn es Prostitution schon immer gegeben hätte, macht sie dies nicht unproblematisch oder notwendig. Über Sklaverei wurde auch lange gesagt, sie sei unvermeidbar.

2. Nach Schätzungen der Bundesregierung kaufen täglich 1,2 Millionen Männer in Deutschland Sex, meist bei einer Frau (2001). Etwa jeder 10. bis 5. deutsche Mann kauft mindestens einmal in seinem Leben Sex bei einer prostituierten Frau oder einem prostituierten Mann.

Rund der Hälfte der Sexkaufenden ist bewusst, dass viele Frauen zur Prostitution gezwungen werden, was sie aber nicht davon abhält, sondern teils sogar darin bestärkt, Sex zu kaufen (Farley 2009). In einer britischen Studie aus dem Jahr 2009 gab etwa jeder zweite befragte Sexkaufende an, davon überzeugt zu sein, dass die prostituierte Frau beim Sex auch Spaß habe. In einer amerikanischen Studie zum Erleben des sexuellen Kontakts mit Sexkaufenden aus dem Jahr 2008 sprachen dagegen 9 von 10 prostituierten Frauen von Abneigung, Ekel und Angst. In einer Studie des Bundesfamilienministeriums aus 2004 berichteten 78 % der befragten prostituierten Frauen von Angst vor Sexkaufenden.