Presseeinladung zur Premierenfeier von „Schaust du hin?“ – neue Kampagne von TERRE DES FEMMES gegen häusliche Gewalt an Frauen und Mädchen (02.03.2015)

Zum diesjährigen Internationalen Frauentag (8.3.)

WANN: 8. März 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr

WO: The Ritz-Carlton, Berlin, Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin, Grand Foyer

Zahlen belegen, dass Gewalt an Mädchen und Frauen ein gesamtgesellschaftliches Problem in Deutschland ist. TERRE DES FEMMES initiierte deshalb gemeinsam mit der Agentur HEYMANN BRANDT DE GELMINI die Kampagne „Schaust du hin?“, um die Öffentlichkeit auf dieses drängende Thema aufmerksam zu machen.

Die Kampagne startet am diesjährigen Internationalen Frauentag mit einem Kurzfilm, der im Mittelpunkt der Aktion steht. Prominente wie Johannes B. Kerner, Nazan Eckes, Ulrike Folkerts, Claudia Michelsen und Sophie von Kessel unterstützen TERRE DES FEMMES mit ihren filmischen Statements. „Schaust du hin?“ wurde von der Berliner Agentur HEYMANN BRANDT DE GELMINI pro bono konzipiert und mit Hilfe vieler Unternehmen honorarfrei umgesetzt.

The Ritz-Carlton, Berlin unterstützt die Kampagne mit einer Premierenfeier, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen. Das Get-Together mit den Mitarbeiterinnen von TERRE DES FEMMES, den Machern und prominenten Unterstützern der Kampagne zeigt Hintergründe und detaillierte Informationen über die Kampagne.

Die Premierenfeier beginnt mit einem  Sektempfang um 15 Uhr. Wir bitten Sie, ab 14:30 Uhr für den Fotocall um 15:00 einzutreffen. Um 15:30 Uhr folgt die offizielle Begrüßung im Ballsaal. Im Anschluss wird der Kurzfilm, das Herzstück der Kampagne, zusammen mit dem Making-Off, gezeigt. Inhalte der Kampagne sowie unterschiedliche Aspekte von Häuslicher Gewalt und ihrer Überwindung stellt die Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES Christa Stolle vor.

Beim geselligen Get-Together besteht die Möglichkeit zum Austausch mit dem Regisseur Nils Brandt, dem Produzenten Alexander Dannenberg, dem Kameramann Tomas Erhart sowie den weiteren Machern der Kampagne und des Kurzfilms. Geladen sind neben den Mitwirkenden des Films auch Prominente, Frauenverbände, Gleichstellungsbeauftragte sowie VertreterInnen aus der Politik.

Hintergrund und Ziel der Kampagne:Jede 4. Frau in Deutschland ist oder war schon einmal betroffen von häuslicher Gewalt. Eine beängstigend hohe Zahl. Die KampagneSchaust du hin?soll an den Gemeinschaftssinn der Bevölkerung und an die Zivilcourage jedes Einzelnen appellieren. Denn häusliche Gewalt ist mitten unter uns, niemand darf wegschauen. Die Kampagne „Schaust du hin?“ soll zur Sensibilisierung und Enttabuisierung beitragen.

Wir danken dem Hotel The Ritz-Carlton, Berlin für die Unterstützung der Kampagne „Schaust du hin?“ sowie das Sponsoring der Premierenfeier!

Um Anmeldung wird gebeten: Bitte wenden Sie sich bis zum 6. März 2015 an:Astrid Bracht, Pressereferentin von TERRE DES FEMMES, Tel. 030/40504699-25 oder per E-Mail an: presse@frauenrechte.de. Frau Bracht steht für Interviewwünsche und Nachfragen zur Verfügung – ab dem 6. März unter der Mobilnummer 0176/79078959.

Die Pressemappe zur Veranstaltung ist Freitag, den 6. März, ab 16:00 Uhr im Pressebereich der Kampagnenseite www.schaust-du-hin.de zu finden.