TERRE DES FEMMES startet Awareness-Woche #jedeVierte zum Thema Häusliche Gewalt: Gemeinsam das Schweigen brechen.

Logo: © Helena Ravenne / TERRE DES FEMMESLogo: © Helena Ravenne / TERRE DES FEMMESBerlin, 01.04.2019. TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. startet vom 1. bis 7. April 2019 die Social Media Kampagne #jedeVierte, um zu dem Thema Häusliche Gewalt zu sensibilisieren.

Ziel der einwöchigen Kampagne ist es, Bewusstsein für das Thema Häusliche Gewalt zu schaffen und der Tabuisierung dieser schwerwiegenden Menschenrechtsverletzung im eigenen Umfeld entgegenzuwirken. Denn jede vierte Frau in Deutschland hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexualisierte Gewalt erlebt. Trotz allem trauen sich Betroffene oft nicht, darüber zu reden oder den Täter, der meist der eigene Partner ist, anzuzeigen.

Unter dem Hashtag #JedeVierte wird täglich Betroffenen das Wort gegeben, Hilfeangebote und Auswege aus der schwierigen Situation aufgezeigt und über Häusliche Gewalt aufgeklärt.

Die #jedeVierte-Kampagne von TERRE DES FEMMES findet auf den Kanälen Instagram und Facebook der Frauenrechtsorganisation statt. Jeder, der ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen möchte, ist herzlich dazu eingeladen die Inhalte der Kampagne zu teilen oder sich unter dem Hashtag #jedeVierte mit den Betroffenen zu solidarisieren und dazu beizutragen, das Schweigen rund um Häusliche Gewalt gemeinsam zu brechen.

Für kurzfristige Interview-Anfragen, stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Für Anfragen und Interviews wenden Sie sich bitte an TERRE DES FEMMES, Nastassja Wachsmuth, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 030/40504699-25, oder per E-Mail an presse@frauenrechte.de.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.