Austauschtreffen mit den TDF MultiplikatorInnen zur Überwindung weiblicher Genitalverstümmelung

CHANGE Plus Agents beim 6. Austauschtreffen in Berlin. Foto: © TERRE DES FEMMESCHANGE Plus Agents beim 6. Austauschtreffen in Berlin.
Foto: © TERRE DES FEMMES
Am Samstag, den 08.07.2017 trafen sich die Berliner CHANGE AgentInnen des EU-weiten CHANGE Plus Projektes zur Überwindung weiblicher Genital­verstümmelung zum sechsten Mal für ein Austauschtreffen. Dieses Treffen wurde von einer der CHANGE Agentin - Tiranke Diallo - veranstaltet. Bei dem Austauschtreffen berichteten die TERRE DES FEMMES FGM-Referentinnen Dr. Idah Nabateregga und Charlotte Weil über allgemeine aktuelle Entwicklungen zum Thema und das Projekt CHANGE Plus.

 

Weiterhin schilderten die CHANGE AgentInnen ihre Erfahrungen von ihren letzten Aktivitäten, um unterschiedliche Erfahrungen zu diskutieren und gemeinsame Lösungen für Herausforderungen in der Arbeit mit Communities zu besprechen. Nach dem das Projekt CHANGE Plus nun bald enden wird, möchten und sehen die CHANGE AgentInnen eine große Möglichkeit in ihrem Engagement, ihr Potenzial und das erworbene Wissen weiter einzusetzen, um mehr Menschen aus den Communities sowie auch unterschiedliche Berufsgruppen zu erreichen und zu sensibilisieren. Eine klare Forderung aus den Communities ist die nachhaltige Entwicklung des Projektes, zum Beispiel die Erweiterung des Angebotes durch Entwicklung einer konkreten Anlaufstelle für MultiplikatorInnen und Communities, um Aktivitäten besser verfolgen und evaluieren zu können.

TERRE DES FEMMES schätzt die Arbeit der MultiplikatorInnen sehr und bedankt sich bei allen CHANGE Agents für ihren Einsatz!

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.