“The girl who said no to FGM” – Video

Jaha Dukarehs Engagement gegen weibliche Genitalverstümmelung in Gambia

Für ihr Engagement und ihren Einfluss im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung wurde Jana Dukareh als eine der 100 einflussreichsten Menschen weltweit vom Time Magazine gekürt. Jana Dukareh stammt aus Gambia, ist Überlebende weiblicher Genitalverstümmelung (FGM) und wurde mit 15 Jahren in New York zwangsverheiratet. Ihr Aktivismus trug dazu bei, dass die Regierung in Gambia ein Gesetzesverbot zu FGM und Kinderehen erließ. In diesem Film erzählt Jana Dukareh von ihrem Weg zum Aktivismus gegen FGM in Gambia, ihrer Konfrontation mit Familie, kulturellen Traditionen, örtlichen Religionsführern und verfestigten Überzeugungen.

Sehen Sie sich das 19-minütige Video hier an:

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.