Bundesweites Hilfetelefon gestartet

Logo HilfetelefonPünktlich zum Internationalen Frauentag startete das erste bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen. Gewaltbetroffene Frauen, aber auch unterstützende Freundinnen und Freunde sowie Angehörige und Fachkräfte, können sich an das Hilfetelefon wenden. Die Beratung erfolgt rund um die Uhr, anonym, vertraulich, mehrsprachig und barrierefrei.

Die Bundesregierung setzt mit dem Hilfetelefon eine Regelung aus der Europaratskonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt an Frauen und Häuslicher Gewalt um. Neben einem Hilfetelefon schreibt die Konvention auch vor, dass Frauenhäuser und Frauenberatungsstellen in ausreichender Anzahl gesichert finanziert werden sollen. Davon ist Deutschland momentan noch weit entfernt.

Weiter Informationen zur Europaratskonvention..

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.