ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Daten:
25.11 - 26.11.2017  STATUS
Veranstaltungsort:
verschiedene Orte in Radolfzell am Bodensee
Ort:
Radolfzell am Bodensee
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES - Aktivistinnen

In Radolfzell finden rund um den 25.11.2017 verschiedene Aktionen zur Fahnenaktion statt:

  1. Fahnen-Aktion:

An 6 Orten in Ralolfzell ( Rathaus, Diakonie, Beratungsstelle am Gerberplatz, kath. Kirchengemeinde St. Meinrad, evangelischer Kindergarten der Christus-Kirche und Bio-Bistro "Safran") werden am 25.11.17 die blauen Fahnen "Frei leben- ohne Gewalt" gehisst werden.

  1. Bäckertüten-Aktion: 

Zehn Radolfzeller Bäckereien inklusive derer Filialen werden ca. 2 Wochen lang ihre Backwaren in insgesamt 23.500 rot-graue Bäckertüten mit der Aufschrift "Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte!" verkaufen.

  1. Filmvorführung zum Thema "Nein zu Gewalt gegen Frauen":

Am Sonntag, den 26.11.17 um 20 Uhr,  wird das "Universum"-Kino in Radolfzell den Film "Malala" über die junge Friedensnobelpreisträgerin zeigen, die sich für Bildung von Kindern, vor allem Mädchen, einsetzte, und deswegen von den Taliban in den Kopf geschossen wurde. Verweigerung von Bildungschancen ist auch eine Form von Gewalt!

  1. "Solidaritäts-Suppe":

Das Bio-Bistro "Safran" in der Löwengasse 2 in Radolfzell bietet immer von Mo-Sa eine täglich wechselnde Suppe zum Preis von 7 € an. Vom 27.11. bis 2.12.2017 gehen dann je 2 € pro verkaufter Suppe an das Radolfzeller Frauen- u. Kinderschutzhaus.

 

Logo Transparenzinitiative