Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
10.03.2014
Veranstaltungsort:
Rathaus Neukölln
Ort:
Berlin
Adresse:
Karl-Marx-Straße 83
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES, Papatya und Neuköllner Gleichstellungsbeauftragte

Vortrag Frauenrechte in der TürkeiNebahat Akkoç ist eine kurdisch-türkische Frauenrechtlerin und die Gründerin von KAMER. KAMER ist eine kurdisch-türkische Frauenrechtsorganisation in Diyarbakir, im Südosten der Türkei. Seit 1997 setzt sich KAMER für rechtliche und psychologische Hilfe für von Gewalt betroffene Frauen ein, indem sie Seminare zur Stärkung des Selbstbewusstseins und Beratungen anbietet. Nebahat Akkoç spricht in ihrem Vortrag über gesellschaftliche Geschlechterrollen in der Türkei und frauenparteiliche Arbeit an dem Beispiel KAMER.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es ein Gespräch, sowie die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Nebahat Akkoç wird auf Türkisch referieren. Der Vortrag wird konsekutiv auf Deutsch übersetzt.

Moderation: Güner Balci
Eintritt: frei
Anmeldung: Keine Anmeldung nötig