Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
04.03.2016  STATUS
Veranstaltungsort:
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin, Schumannstr. 8, 10117 Berlin
Ort:
Berlin
VeranstalterInnen:
Heinrich-Böll-Stiftung

Der Anne-Klein-Frauenpreis 2016 geht an TERRE DES FEMMES-Frau Dr. Gisela Burckhardt. Sie setzt sich seit vielen Jahren für die sozialen und politischen Rechte von Frauen ein; in den letzten Jahren unterstützt sie mit ihrer Organisation FEMNET besonders Frauen in Südasien bei ihrem Kampf um gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen. Die globale Textilindustrie braucht endlich menschenwürdige Arbeitsverhältnisse – so das Credo von Gisela Burckhardt.

Der Anne-Klein-Frauenpreis wird zum fünften Mal verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Die Möglichkeit sich anzumelden, die Jurybegründung, ein Porträt und die Kurzbiografie der Preisträgerin gibt es hier: https://www.boell.de/de/anne-klein-frauenpreis

Hinweis: Die Veranstaltung wird als Livestream (https://www.boell.de/de/livestream) übertragen.