ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
04.03.2016  STATUS
Veranstaltungsort:
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin, Schumannstr. 8, 10117 Berlin
Ort:
Berlin
VeranstalterInnen:
Heinrich-Böll-Stiftung

Der Anne-Klein-Frauenpreis 2016 geht an TERRE DES FEMMES-Frau Dr. Gisela Burckhardt. Sie setzt sich seit vielen Jahren für die sozialen und politischen Rechte von Frauen ein; in den letzten Jahren unterstützt sie mit ihrer Organisation FEMNET besonders Frauen in Südasien bei ihrem Kampf um gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen. Die globale Textilindustrie braucht endlich menschenwürdige Arbeitsverhältnisse – so das Credo von Gisela Burckhardt.

Der Anne-Klein-Frauenpreis wird zum fünften Mal verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Die Möglichkeit sich anzumelden, die Jurybegründung, ein Porträt und die Kurzbiografie der Preisträgerin gibt es hier: https://www.boell.de/de/anne-klein-frauenpreis

Hinweis: Die Veranstaltung wird als Livestream (https://www.boell.de/de/livestream) übertragen.

 

Logo Transparenzinitiative