Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
09.03.2016  STATUS
Veranstaltungsort:
Kommunales Kino Metropolis, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg
Ort:
Hamburg
VeranstalterInnen:
Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit filia. die Frauenstiftung und der TERRE DES FEMMES Städtegruppe Hamburg

MALALA – Ihr Recht auf Bildung ist das mitreißende und bewegende Portrait der jüngsten Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, Malala Yousafzai, die in ihrer Heimat Pakistan von den Taliban auf die Todesliste gesetzt wurde.

Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilmer Davis Guggenheim („Eine unbequeme Wahrheit“, „Waiting for ,Superman’“, „It Might Get Loud“) zeigt, wie Malala mit ihrer Familie im pakistanischen Swat-Tal gelebt hat, welche paschtunische Legende für ihren Namen steht und wie sie, aktiv unterstützt von ihrem Vater Ziauddin Yousafzai, den Kampf für das Recht auf Bildung aller Mädchen weltweit vorantreibt.

Weitere Infos unter: www.malala-derfilm.de

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt frei