ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
04.11.2015  STATUS
Veranstaltungsort:
Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main
Ort:
Frankfurt am Main
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES Rhein-Main in Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main

Werbung prägt unseren Alltag – und bedient sich häufig stereotyper Darstellungsweisen von Männern und Frauen. Welche Geschlechterrollen transportiert Werbung und wie prägt sie damit unsere Gesellschaft? Diesen Fragen widmet sich die Ausstellung „Kauf mich?! Frauen und Männer in der Werbung“.

Die von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Dresden konzipierte Wanderausstellung wird vom 2. bis zum 13. November 2015 im Studierendenhaus der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität (Campus Bockenheim) zu sehen sein. Linda Kargerbauer, Referentin für Mädchenpolitik des Frauenreferats der Stadt Frankfurt am Main, und Irma Bergknecht, Vorstandsvorsitzende von TERRE DES FEMMES, werden einführende Vorträge zum Thema sexistische Werbung halten und Aktionen zum Thema vorstellen.

Der Eintritt ist frei.

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.