ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
05.08.2015  STATUS
Veranstaltungsort:
SO36, Oranienstraße 190, 10999 Berlin
Ort:
Berlin
VeranstalterInnen:
Die PraktikantInnen von TERRE DES FEMMES

Shout out GrafikSexismus ist immer noch alltäglich. Die gesellschaftliche Rolle von Frau und Mann wird von Geschlechterklischees bestimmt; die Idee der „Quoten-Frau“ soll Abhilfe bei Diskriminierung im Berufsleben schaffen; in der Werbung werden Frauen und Männer immer noch auf wenige bestimmte Merkmale reduziert.

Mit diesen und vielen anderen Themen möchten wir uns auf kreative Art und Weise beschäftigen. Poeten und Poetinnen, AnfängerInnen und alte Hasen können ihre Gedanken zum Thema Alltagssexismus auf der Bühne vortragen.

Beim Poetry Slam gibt es verschiedene selbstgeschriebene Texte – von lyrisch bis komisch und absurd kann alles dabei sein. Am Ende kürt das Publikum den besten Poeten/die beste Poetin.

Aufwandsentschädigung: 4 Euro

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.