ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
20.11.2014
Veranstaltungsort:
Theaterhaus Stuttgart, T3
Ort:
Stuttgart
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES e.V.

Anlässlich des 25. Jahrestags der UN-Kinderrechtskonvention wird das interaktive Schul-Theaterstück erstmals öffentlich aufgeführt. Das Stück handelt von Konflikten, unter denen besonders Jugendliche aus patriarchalisch geprägten Familien leiden: Kontrolle durch Familienmitglieder, Isolierung, von den MitschülerInnen, Verbot von Liebesbeziehungen, Ächtung von Homosexualität, Jungfräulichkeit.

Podiumsdiskussion im Anschluss

Der Eintritt ist kostenfrei, Anmeldung erwünscht (ehrverbrechen-bw@frauenrechte.de)

Gefördert durch: Ministerium für Integration Baden-Württemberg

Logo Transparenzinitiative