Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
20.11.2014
Veranstaltungsort:
Theaterhaus Stuttgart, T3
Ort:
Stuttgart
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES e.V.

Anlässlich des 25. Jahrestags der UN-Kinderrechtskonvention wird das interaktive Schul-Theaterstück erstmals öffentlich aufgeführt. Das Stück handelt von Konflikten, unter denen besonders Jugendliche aus patriarchalisch geprägten Familien leiden: Kontrolle durch Familienmitglieder, Isolierung, von den MitschülerInnen, Verbot von Liebesbeziehungen, Ächtung von Homosexualität, Jungfräulichkeit.

Podiumsdiskussion im Anschluss

Der Eintritt ist kostenfrei, Anmeldung erwünscht (ehrverbrechen-bw@frauenrechte.de)

Gefördert durch: Ministerium für Integration Baden-Württemberg