ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
10.11.2014
Veranstaltungsort:
Broadway Kino, Paulinstraße 18, 54292 Trier
Ort:
Trier
VeranstalterInnen:
TERRE DES FEMMES Trier, Katholische Arbeiterbewegung, Katholische Erwachsenenbildung und die Arbeitsgemeinschaft Frieden

Bei der Veranstaltung wird ein Film zum Leben der Schriftstellerin und Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner gezeigt, die 1899 mit ihrem Roman "Die Waffen nieder" weltweit für Aufsehen sorgte und weite Kreise für die pazifistische Bewegung gewann. Der Film erzählt von ihren einzelnen Lebensstationen und stellt ihr wichtiges Engagement für die weltweite Friedensbewegung dar.

Anschließend wird der friedlichen Revolution von 1989 gedacht und es wird eine Diskussion über die aktuellen Friedensbemühungen bzw. deren Mangel in der Welt geben.

Das Gespräch leitet Heide Schütz (Frauennetzwerk für Frieden, Bonn).

Eintritt: 3 €

Logo Transparenzinitiative