Wenn geflüchtete Mädchen Brandenburg erkunden und interkulturelles Wissen vertiefen

In einer Tierarztpraxis: Ängste abbauen und Spaß haben. Foto: © TERRE DES FEMMES

Angst überwinden, Verhalten im Straßenverkehr lernen, Vorurteile abbauen und in einen spannenden Beruf hineinschnuppern – im Rahmen der Mädchenschulung unternahm TERRE DES FEMMES-Referentin Dr. Abir Alhaj Mawas zwei prall gefüllte Ausflugstage mit geflüchteten Mädchen. Ziel des ersten Ausflugs war das Kloster Lehnin in Brandenburg, ein zweite Ausflug führte die Gruppe hinaus ins Grüne.

Weiterlesen...

Logo Transparenzinitiative