Starke junge Stimmen gegen FGM: TDF und Sternstunden e.V. fördern neues Ausbildungsprogramm für über 100 JugendbotschafterInnen in Sierra Leone

Jugendbotschafterinnen in Sierra Leone machen mobil gegen FGM. Foto: © Dörte Rompel.In Sierra Leone kämpft Amazonian Initiative Movement (AIM), die Partnerorganisation von TERRE DES FEMMES, seit 2003 gegen die dort weit verbreitete weibliche Genitalverstümmelung von Mädchen und jungen Frauen (FGM). Im Kampf gegen FGM und für das Selbstbestimmungsrecht von Mädchen und jungen Frauen setzt AIM immer stärker auf die besondere Fähigkeit junger Menschen, Wandel in die Gesellschaft zu tragen. Nachdem 2016 im Distrikt Koinadugu ein Pilotprojekt zur Ausbildung erster „Peer Ambassadors“, zu deutsch JugendbotschafterInnen, erfolgreich abgeschlossen werden konnte, geht es jetzt mit der finanziellen Unterstützung von TERRE DES FEMMES und Sternstunden e.V. in die nächste Runde.

Weiterlesen...

Logo Transparenzinitiative