Der erste Workshop für die Jugendbotschafterinnen

Erster Workshop am 28./29.April 2018 in Berlin v.l.n.r.: Kim Steinecke, Stella-Marie Hüsing, Janina Marte, Alina Schäflein, Antonia Merz, Elisa Scheidt, Barbora Liznar, Clara Hülskemper, Ingrid Staehle, Anna Mattes, Kaya Kettering, Merle Mansfeld, Enora Mosesku, Antonina Reiners. Foto: © TERRE DES FEMMESErster Workshop am 28./29.April 2018 in Berlin. Ingrid Staehle (4. von rechts) im Kreis der angehenden Botschafterinnen.
Foto: © TERRE DES FEMMES
Am Wochenende des 28./29. April 2018 fand in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES in Berlin das erste Treffen der Jugendbotschafterinnen statt. Das Treffen ermöglichte den Frauen, sich kennenzulernen und untereinander zu vernetzen. Außerdem beinhaltete das Workshop-Wochenende Vorträge zur inhaltlichen Arbeit der verschiedenen Referate. Das feministische Leitbildes des Vereins vermittelte niemand anderes als Ingrid Staehle, eine der Frauen, die TERRE DES FEMMES im Jahr 1981 gründeten.

Darüber hinaus lernten die Frauen in einem praktischen Training mit der Kamera von Medienprofi Inge Bell, wie sie die Themen in den Medien am besten präsentieren und adäquat auf Gegenstimmen reagieren können. Die jungen Frauen waren voller Tatendrang und brachten viele eigene Ideen mit in den Workshop. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Gemeinsamkeiten gefunden wurden und sich mehrere Frauen für gemeinsame Aktionen zusammenschlossen. Zu den vielfältigen Ideen gehörten z.B. die Erstellung eines eigenen Podcasts zu feministischen Themen oder die Organisation von Aktionstagen an Schulen, die über Alltagssexismus aufklären sollen.

Auch die prominente TERRE DES FEMMES-Botschafterin Elena Carrière unterstützte den Workshop und berichtete in einer lockeren Fragerunde ganz offen über ihre Einstellung zum Thema Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen und ihren Erfahrungen aus dem Berufsleben als internationales Model.

 

Inge Bell (Mitte) gab Tipps für Videoauftritte. Foto: © TERRE DES FEMMESInge Bell (Mitte) gab wertvolle Tipps für Videoauftritte.
Foto: © TERRE DES FEMMES
TERRE DES FEMMS-Jugendbotschafterinnen mit Elena Carrière (ganz vorne) beteiligte sich am Workshop. Foto: © TERRE DES FEMMESTERRE DES FEMMS-Botschafterinnen Elena Carrière (ganz vorne) beteiligte sich am Workshop. Foto: © TERRE DES FEMMES

Wir sind begeistert von der großen Motivation und dem tatkräftigen Engagement unserer Jugendbotschafterinnen und sind sicher, in der nächsten Zeit viel Spannendes berichten zu können. TERRE DES FEMMES bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen des Workshops für das gelungene Wochenende.

 

Stand: 04/2018

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.