Ehrenamtliche Projektkoordinatorinnen

Die ehrenamtliche Projektkoordinatorin Veronika Kirschner mit Mädchen im Schutzhaus in Sierra Leone. Foto: © Veronika KirschnerDie ehrenamtliche Projektkoordinatorin Veronika Kirschner mit Mädchen im Schutzhaus in Sierra Leone. Foto: © Veronika KirschnerTERRE DES FEMMES unterstützt weltweit zehn verschiedenen Frauenorganisationen in ihrem Engagement für Frauenrechte. Wie bei unserer Inlandsarbeit stehen auch hier unsere Schwerpunktthemen im Vordergrund: die Überwindung der weiblichen Genitalverstümmelung, der Kampf gegen Frauenhandel und Prostitution, Zwangsheirat und Gewalt im Namen der Ehre sowie Aktionen gegen Häusliche und sexualisierte Gewalt.

Doch wie entsteht eine Zusammenarbeit zwischen TDF und einer lokalen Fraueninitiative? Aktive, ehrenamtlich tätige Mitfrauen können ein Projekt, zu dem sie einen persönlichen Kontakt haben, bei der einmal im Jahr stattfindenden Mitfrauenversammlung vorstellen. Die Anwesenden entscheiden, ob TDF dieses Projekt dauerhaft unterstützen kann. Die ehrenamtlichen Projektkoordinatorinnen erklären sich außerdem dazu bereit, den weiteren Austausch zu pflegen.

Lesen Sie mehr zu unserer Internationalen Zusammenarbeit.

 

 

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.