18.01.2007: TERRE DES FEMMES erhält Integrations-Preis 2007 der Stiftung Apfelbaum

TERRE DES FEMMES erhält den Integrations-Preis für den Aufbau einer breiten Menschenrechtsbewegung für Frauen von der Stiftung Apfelbaum. Die Kölner Stiftung fördert längerfristig angelegte und auf Gemeinsamkeit ausgerichtete Wachstumsprozesse. Für sie heißt integrativ sein handlungsbezogen zu denken und durchdacht zu handeln, außerdem Einzelheiten zu berücksichtigen und zugleich den größeren Zusammenhang sowie die langfristigen Wirkungen im Blick zu behalten.

Da TERRE DES FEMMES gemäß der Stiftung Apfelbaum entsprechend denkt und handelt, wurde die Menschenrechtsorganisation als Preisträgerin ausgewählt. Die Stiftung Apfelbaum würdigt in einem ausführlichen Brief den über 25 Jahre währenden Einsatz der Organisation. TERRE DES FEMMES habe ein nationales und internationales Netzwerk entwickelt, das die Öffentlichkeit über Ausbeutung, Misshandlung und Verfolgung von Frauen informiert.

Die Nachricht von der Preisvergabe wird in der Bundesgeschäftsstelle mit großer Freude aufgenommen. “Der Samen mit der Idee, Frauen durch gezielte Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit weltweit ein selbstbestimmt es und freies Leben zu ermöglichen, ist auf fruchtbaren Boden gefallen. Auch wenn unsere Arbeit schon Früchte trägt, gibt es noch viel für uns zu tun. Für die Unterstützung der Stiftung Apfelbaum sind wir sehr dankbar.", so Christa Stolle, Geschäftsführerin von TERRE DES FEMMES.

Der mit 5000 EUR dotierte Preis wird seit 1996 jährlich an eine Institution und an eine Person vergeben. Er soll exemplarisch zeigen, was langfristiges Denken und Handeln in größeren Zusammenhängen bedeutet sowie auf vorbildliche Aktivitäten hinweisen. Bisherige PreisträgerInnen sind u.a. Prof. Dr. Hans Küng, Alice Schwarzer, Dres. h.c. Johannes Rau, amnesty international und Transfair e.V.. In diesem Jahr ist die zweite Preisträgerin Monika Hauser (Gründerin von medica mondiale).

Für Nachfragen und Interviewwünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an: TERRE DES FEMMES:
Christa Stolle (Geschäftsführerin),
Tel. 07071/79 73-15,
E-Mail: geschaeftsfuehrung@frauenrechte.de.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.