Aktuelles zum Gender ABC-Projekt

„Mädchen sind gut im Leise sein.“ – Gender ABC an der Eigenherd-Schule

Foto: © TERRE DES FEMMES

Am 09. und 10. März 2020 war das Gender ABC-Projekt zu Gast in der Klasse 1b der Eigenherd-Schule in Kleinmachnow. Die Grundschulklasse befasste sich während der zwei Projekttage mit Geschlechterrollen und der UN-Kinderrechtskonvention.

Bereits zu Beginn der Projekttage zeigte sich: Die sechs- bis siebenjährigen Kinder haben schon genaue Vorstellungen darüber, „was Jungen und Mädchen können und wie sie sind“.

Lire la suite...

Gehören Frauen in die Küche? - Gender ABC das erste Mal an einer Berufsschule

Foto: © TERRE DES FEMMES

Am 13. und 14. Februar 2020 war das Gender ABC Projekt für zwei Tage an der August-Sander-Schule in Berlin Friedrichshain zu Gast.

Dabei befassten sich die 16- bis 22-jährigen SchülerInnen mit „Stereotypen und Geschlechterrollen“. Die beiden Schwerpunktthemen wurden von den Projektpädagoginnen mittels verschiedener theater- und kunstpädagogischer Übungen umgesetzt.

Lire la suite...

Und weiter geht´s im neuen Jahr: Gender ABC an der Sekundarschule Berlin Wilmersdorf

Foto: © TERRE DES FEMMES

Am 09. und 10. Januar 2020 war das Gender ABC-Projekt an der Sekundarschule Wilmersdorf in der 10. Klasse für zwei Tage zu Gast. Das Schwerpunktthema umfasste „Stereotype und Geschlechterrollen“. Das Ziel der Projekteinheit war es, mit den fünfzehn-, bis sechzehnjährigen SchülerInnen ein Verständnis für die Dimensionen und Folgen von (Geschlechter-)Stereotypen zu entwickeln. Außerdem sollten vorherrschende Denkweisen in bestimmten Geschlechterrollen mithilfe von theaterpädagogischen Methoden reflektiert werden.

Lire la suite...

„Man soll nicht mehr das typische Frauen- und Männerbild haben!“ - Gender ABC an der Emanuel-Lasker-Schule

Foto: © TERRE DES FEMMES

Am 28.01. und 29.01.2020 war das Gender ABC an der Emanuel-Lasker-Schule in Berlin, Friedrichshain. Die 8. Klasse befasste sich während der zwei Projekttage mit dem Thema „Stereotype und Geschlechterrollen“. Durch verschiedene theater- und kunstpädagogische Übungen und Aufgaben sollten sich die dreizehn-, bis vierzehnjährigen SchülerInnen intensiver mit den Schwerpunktthemen befassen. Das Ziel der Projekteinheit war einerseits, die eigenen vorgefassten Denkweisen in Bezug auf Geschlechterrollen zu reflektieren. Andererseits wurden alltägliche immer wieder (re-)produzierte Stereotype hinterfragt und überlegt, ob und inwiefern diese problematisch sein könnten.

Um sich mit dem Thema vertraut zu machen, klärten die Projektpädagoginnen eingangs die Begriffe Gender und Stereotype. Die Antworten und auch die rege und aktive Teilnahme der SchülerInnen zeigten, dass sowohl Vorwissen als auch Interesse besteht.

Lire la suite...

Gender ABC für „die Großen“: Schulung für Lehrkräfte und SchulsozialarbeiterInnen

Foto: © TERRE DES FEMMES.© TERRE DES FEMMES.Am 21.11.2019 fand in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES in Berlin eine Schulung zum Thema geschlechtsspezifische Gewalt statt. Unter diesem Titel wurden die Schwerpunkte der Schulung auf Gewalt im Namen der Ehre, insbesondere auf Zwangsverheiratung sowie Früh- und Zwangsehen und weibliche Genitalverstümmelung (FGM) gelegt. Zum Einstieg erhielten die Teilnehmenden einen theoretischen Input zu den Thematiken, in dem Begriffe erläutert, mögliche Ursachen und Gründe genannt sowie die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland vorgestellt wurden. Neben praktischen Tipps und konkreten Anlaufstellen bei Beratungsbedarf konnten sich die Teilnehmenden über Erfahrungen austauschen und über aufkommende Fragen diskutieren.

 

Lire la suite...