Aktivitäten

TERRE DES FEMMES fordert Umsetzung der UN Resolution 1325: aktiv im deutsches Bündnis

logo-buendnis1325TERRE DES FEMMES setzt sich im deutschen Bündnis UN 1325 gegen sexualisierte Gewalt in kriegerischen Auseinandersetzungen und mehr aktive Beteiligung von Frauen in Friedensprozessen ein.

Bewaffnete Konflikte bedeuten meistens den Zusammenbruch rechtstaatlicher Systeme. Dadurch wird Gewalt und vor allem auch sexuelle Ausbeutung für viele dort lebende Mädchen und Frauen zum Alltagsphänomen. Frauenhandel und Zwangsprostitution nimmt zu.

Lire la suite...

Unsere Mitgliedschaft und Mitarbeit im FORUM MENSCHENRECHTE

Seit 1998 ist TERRE DES FEMMES in der Arbeitsgruppe Frauenrechte im Forum Menschenrechte vertreten. Das FORUM MENSCHENRECHTE ist ein Netzwerk von 50 deutschen Nichtregierungsorganisationen (NROs), die sich für einen verbesserten, umfassenden Menschenrechtsschutz einsetzen - weltweit, in einzelnen Weltregionen, Ländern und in der Bundesrepublik Deutschland.

Lire la suite...