Aktiv werden für Frauenrechte

Mitfrauen und Praktikantinnen auf der Demonstration des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung 2016. Foto: © Tim NoppeneyMitfrauen und Praktikantinnen auf der Demonstration des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung 2016. Foto: © Tim NoppeneyTERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. setzt sich für die Rechte von Mädchen und Frauen, ihre Gleichberechtigung, Freiheit und Selbstbestimmung ein. Unsere Erfolge wären jedoch ohne all die ehrenamtlich aktiven Menschen in den Städte-, Hochschul- und Arbeitsgruppen sowie den vielen UnterstützerInnen undenkbar. Nur mit einer starken und wachsenden Basis können wir wirkungsvolle Frauenrechtsarbeit leisten und in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Helfen Sie uns dabei und werden Sie aktiv! Nur gemeinsam können wir eine bessere Welt für alle Menschen schaffen.

 

 

 

 

Mitfrau werden

Als Mitfrau haben Sie die Möglichkeit, unseren Verein aktiv mitzugestalten – durch Ihr ehrenamtliches Engagement in einer unserer Arbeitsgruppen oder durch die Teilnahme auf der jährlichen Mitgliederversammlung. Durch Ihre Mitgliedschaft gewährleisten Sie, dass wir unabhängig sind und bleiben.

Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für eine lebenswerte Welt für alle ein und werden Sie Mitfrau!

 

Städte- und Hochschulgruppen

Gruppenfoto der Städtegruppe Nürnberg 2016. Foto: © TDF-Städtegruppe Nürnberg Gruppenfoto der Städtegruppe Nürnberg 2016.
Foto: © TDF-Städtegruppe Nürnberg
TERRE DES FEMMES-Gruppen gibt es sowohl in kleinen und großen Städten als auch an Hochschulen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie können sich einer Gruppe anschließen und gemeinsam in Ihrer Stadt Veranstaltungen und Aktionen zu Themen und Kampagnen von TERRE DES FEMMES organisieren. Oder Sie gründen selbst mit Gleichgesinnten eine Gruppe in Ihrer Stadt oder an Ihrer Hochschule und tragen so dazu bei, über Menschenrechtsverletzungen an Mädchen und Frauen aufzuklären.

 

 

 

Arbeitsgruppen

In unseren Arbeitsgruppen beschäftigen sich unsere Mitfrauen und Expertinnen intensiv mit den Kernthemen unseres Vereins und erstellen Positionen für die aktuelle und zukünftige Arbeit von TERRE DES FEMMES. Derzeit gibt es fünf Arbeitsgruppen: AG Frauenhandel und Prostitution, AG Genital­verstümmelung, AG Frauenrechte und Religion, AG Zwangheirat und Verbrechen im Namen der Ehre und die AG Sexualisierte Gewalt.

 

Projektbezogenes Engagement

Ehrenamtlich engagiert sind bei uns auch viele Menschen innerhalb oder für verschiedene Projekte:

  • als ehrenamtliche Projektkoordinatorin für die Betreuung des regelmäßigen Austausches mit einer unserer Partnerorganisationen für die internationalen Kooperationen in 10 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Europas.
  • als CHANGE Agent innerhalb des EU-Projekts CHANGE Plus
  • als Patin innerhalb unseres Projekts CONNECT für geflüchtete Frauen

Weitere Informationen zu unserem projektbezogenen Engagement

 

Eilaktionen

Über den Eilaktionsverteiler werden Sie von uns über unsere laufende Unterschriften- und Protestaktionen unterrichtet. So haben Sie die Möglichkeit, bei konkreten Anlässen Ihre Stimme für die Menschenrechte von Mädchen und Frauen zu erheben und sich gezielt für Verbesserungen stark zu machen.

 

Newsletter abonnieren

Unser elektronischer Newsletter erscheint etwa fünfmal im Jahr. Er informiert Sie über die Arbeit von TERRE DES FEMMES, über Proteste gegen Menschenrechtsverletzungen an Frauen, über Aktionen der Öffentlichkeitsarbeit von TERRE DES FEMMES, über Eil- und Spendenaktionen und über Bücher zur Frauenrechtsarbeit.

 

Petitionen unterstützen

Regelmäßig versucht TERRE DES FEMMES durch Petitionen und Unterschriftenaktionen auf Gesetzesänderungen zum Schutz von Mädchen und Frauen hinzuwirken. Unterstützen können Sie uns durch Ihre eigene Unterschrift, das Sammeln von Unterschriften oder das Weiterleiten von Petitionen.

 

Aktiv werden gegen frauenfeindliche Werbung

Frauenfeindliche Werbung müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, aktiv zu werden: Beschwerdeformulare, Protestpostkarten, kreativer Protest und unsere Negativ-Auszeichnung – den Zornigen Kaktus.

 

Sie haben weitere Ideen für ein ehrenamtliches Engagement und fragen sich, ob Sie auch diese bei TERRE DES FEMMES umsetzen können? Kontaktieren Sie uns! Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge.

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund ums Ehrenamt:

Anna Mattes
TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V.
Brunnenstr. 128
13355 Berlin
Telefon: +49 (0)30 40504699-0
Telefax: +49 (0)30 40504699-99
E-Mail: aktiv@frauenrechte.de

 

Logo Transparenzinitiative